Grüne Heuchelei, Teil ......

von Die Party Hannover-Ost (Kommentare: 0)

Wir haben längst aufgehört, die bigotten Heucheleien der grünen Kinderficker zu zählen. Es müssen mittlerweile 1000e sein. Angefangen hatte es ja in den 80er Jahren mit dem Plan, das Rotationsprinzip für Abgeordnete einzuführen. Das war das erste, was die Bessermenschen aufgaben, denn sie merkten sehr schnell, wie bequem so ein gutdotierter Druckposten im Parlament ist, vor allem für Berufslose wie Beck, Özdemir, Roth, Göring-Hitler usw., die ja sonst kaum irgendwo vermittelbar wären.

Heute geht es um Cem Özdemir (mal wieder), jener berufslose Apparatschik, der zwar nie einer volkswirtschaftlich nützlichen Tätigkeit nachging - was ja grundsätzlich nicht verwerflich ist, wir arbeiten ja auch nicht - der aber die arbeitende Bevölkerung auch noch beleidigt, indem er behauptet, daß KfZ-Mechaniker kein Deutsch können:

Denn hätten meine Eltern versucht, mit mir radebrechend Deutsch zu reden, wäre das Ergebnis gewesen, dass ich ganz sicher nicht Parteivorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen geworden wäre, oder Bundestagsabgeordneter, sondern dann wäre ich irgendwie Kfz-Mechaniker oder sonst was geworden.

http://www.deutschlandfunk.de/deutsch-in-migranten-familien-gott-sei-dank-haben-meine.694.de.html?dram:article_id=305621

Ja Cem, und dann hättest Du einen nützlichen Beitrag zur Volkswirtschaft geleistet, anstatt auf Kosten der von Dir verachteten KfZ-Mechaniker zu schmarotzen. Aber das nur am Rande. Heute geht es um Cems Aufruf, die Luft mit Autoabgasen zu verpesten:

Auf dem Foto ist ein anderer Großheuchler der Grünen zu sehen: Özkan Mutlu, der für eine Mietpreisbegrenzung eintritt - es sei denn, es betrifft seine eigenen Mieter. Denen erhöht er die Mieten so brutal, daß sie sie nicht mehr bezahlen können und ausziehen müssen. Özkan beleidigt auch gerne Polizisten und wurde deshalb schon verurteilt. Wir halten jeden Wette, daß er, wenn er selbst beleidigt wird, sofort nach der Polizei ruft. Klar, er ist ja schließlich Mitglied der Kindersexpartei und genießt deshalb Sonderrechte, die andere nicht haben. Ob er Kinder fickt, wissen wir nicht.

Wie passt der Autokorso eigentlich mit der Forderung der grünen Kinderficker zusammen, bis Ostern aufs Autofahren zu verzichten? Gar nicht natürlich. Es ist die ganz normale grünversiffte Idiotie, am gleichen Tag zwei Dinge zu fordern, die sich diametral gegenüberstehen. Vermutlich merken diese Kreaturen den Widerspruch nicht einmal.

Zurück

Einen Kommentar schreiben